Die Welt der medizinischen Blogs

Schlechte Nachricht: Antidiabetikum Metformin senkt Vitamin-B12-Spiegel

Metformin gilt in der Schulmedizin (=Allopathie) als das ist das erste Mittel der Wahl, wenn Sport und diätetische Maßnahmen bei einen Diabetes Typ 2 nicht helfen. Das Präparat steigert die Glucose-Aufnahme der Zellen und senkt die Freisetzung des Zuckers aus der Leber. Gleichzeitig erhöht Metformin die Bildung von Milchsäure, wodurch es zur einer Übersäuerung des Blutes kommen kann. Diese Laktat-Azidose ist die häufigste Nebenwirkung des Antidiabetikums. Dabei ist die chronische Übers

weiterlesen »


Kommentarfunktion ist deaktiviert