Die Welt der medizinischen Blogs

Tipps für Frauen: Exfreund.net - Wie Sie Liebeskummer überwinden und den Ex Partner
zurückgewinnen.

Olympus investiert in Hamburg: Medizintechnikhersteller errichtet Neubau in der City Süd und erweitert den Entwicklungs- und Produktionsstandort in Jenfeld

Olympus ist auf Wachstumskurs und baut den Standort Hamburg massiv aus. Im Stadtteil Hammerbrook errichtet das Unternehmen einen Neubau für Marketing und Vertrieb seiner Produkte in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) und die Olympus Deutschland GmbH. In Jenfeld erweitert es sein europäisches Entwicklungs- und Produktionszentrum für Medizintechnik. Es handelt sich um eine der größten Bauinvestitionen eines Unternehmens in Hamburg in den vergangenen Jahren. Der Neubau in der City Süd soll voraussichtlich bis 2020 fertiggestellt sein. Verantwortlich für den Entwurf ist das Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner (gmp). Mehr Platz, eine inspirierende Arbeitsumgebung, moderne Architektur: Die neue Unternehmenszentrale wird Mitarbeitern von heute und morgen eine hochmoderne Arbeitsumgebung bieten. Von Open Space über Rückzugsareale bis hin zu Cafés und Sporteinrichtungen werden die Büros den Ansprüchen an das ‚Neue Arbeiten‘ gerecht. Mit dem Neubau reagiert Olympus auf sein angestrebtes Wachstum. „Wir planen entsprechend dem Trend der letzten Jahre ein strategisches, globales Wachstum von jährlich sechs Prozent bis 2021. Der Neubau trägt dieser Entwicklung Rechnung und wird unseren Mitarbeitern eine moderne und inspirierende Arbeitsumgebung bieten“, sagt Stefan Kaufmann, Executive Managing Director, Olympus Europa. „Zugleich bekennen wir uns mit den Bauten in Hammerbrook und Jenfeld als größter japanischer Arbeitgeber klar zur Hansestadt.“ Eine weitere gute Nachricht für Hamburg: Olympus stellt ein und plant bis zu fünf Prozent mehr Arbeitsplätze jährlich in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service, Forschung & Entwicklung sowie Produktion – vor allem in der Medizintechnik. Die zusätzlichen Arbeitsplätze wurden bei den Expansionsplänen berücksichtigt. „Wir freuen uns, dass Olympus als ein wichtiger Arbeitgeber in Hamburg weiter in den Standort investiert“, sagt Prof. Jörn Walter, Oberbaudirektor der Stadt Hamburg. „Der Neubau ist nicht nur eine architektonisch gelungene Ergänzung des Heidenkampswegs, sondern zudem ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Stadtteils Hammerbrook – langfristig soll hier ein Mischgebiet bestehend aus Gewerbe- und ergänzender Wohnnutzung entstehen.“ Neue Unternehmenszentrale in der Wendenstrasse Die neue Unternehmenszentrale entsteht auf dem Grundstück zwischen Heidenkampsweg, Wendenstraße und Sachsenstraße. Sie umfasst insgesamt 55.000 Quadratmeter Fläche. Für die neue Zentrale werden alle aktuell genutzten Gebäude abgerissen, da ihre Modernisierung mit zu hohem Aufwand verbunden wäre. Die Mitarbeiter ziehen vorrübergehend in das Poseidonhaus an der Amsinckstrasse – ebenfalls in Hammerbrook, wo Olympus bereits im vergangenen Jahr einen Vertrag für die Anmietung von 23.800 Quadratmeter Fläche unterzeichnete. Teil des Neubaus in der City Süd wird auch ein hochmodernes Trainingszentrum sein. Insbesondere durch den Vorstoß von Olympus bei chirurgischen Geräten steigt der Bedarf an Fortbildung. Zukünftig sollen Mitarbeiter aus ganz EMEA in der neuen Zentrale trainiert werden. Verantwortlich für den Neubau der Firmenzentrale ist das Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner (gmp). Das international tätige Büro ist bekannt für seine baukulturellen Leistungen in allen architektonischen und städtebaulichen Disziplinen. Im Rahmen des Gutachterverfahrens setzten sich gmp gegen drei weitere Büros durch. Sie lieferten den überzeugendsten architektonischen Entwurf. Bewertet wurden die Vorschläge durch eine Kommission aus städtischen Vertretern, den Olympus-Vorstand sowie Projektleiter von Olympus. Europäisches Entwicklungs- und Produktionszentrum in der Kuehnstrasse Das europäische Entwicklungs- und Produktionszentrum in der Kuehnstrasse wird bis Sommer 2018 um 20.000 Quadratmeter erweitert. „Hier wird Medizintechnik von morgen für den Weltmarkt erdacht und gebaut“, sagt Kaufmann. „Damit stärken wir am Hamburger Standort unsere Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenz-Chirurgie, Systemintegration und Instrumentenaufbereitung und tragen so aus Hamburg zu unserem globalen Wachstum in der Medizintechnik bei.“

The post Olympus investiert in Hamburg: Medizintechnikhersteller errichtet Neubau in der City Süd und erweitert den Entwicklungs- und Produktionsstandort in Jenfeld appeared first on Healthcare Netzwerk.

weiterlesen »

DKG zum ver.di-Aktionstag Pflegepersonal: Krankenhäuser stellen seit Jahren mehr Pflegekräfte ein

Zum ver.di-Aktionstag Pflegepersonal erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum: „Die Zahl der Pflegekräfte in den Krankenhäusern steigt [...]

weiterlesen »


BARMER Arztreport 2017 – Kopfschmerzen plagen 1,3 Millionen junge Erwachsene

Immer mehr junge Erwachsene leiden unter Kopfschmerzen. Allein im Zeitraum von 2005 bis 2015 ist der Anteil der 18- bis [...]

weiterlesen »


AOKs beschließen Stresstest im Haftungsverbund

In guten Zeiten für schlechte vorsorgen – nach dieser Maxime haben jetzt die elf AOKs das Regelwerk ihres kassenartenspezifischen Haftungsverbunds [...]

weiterlesen »


Apotheken aus aller Welt, 728: Male, Malediven

Danke Steffi für diesen Fund. Auf den Inselchen gibt es sicher nicht viele Apotheken. anbei Foto einer Apotheke in der [...]

weiterlesen »


Neue Gesetze zur Pflege und Teilhabe

Am 1. Januar sind zwei Gesetze in Kraft getreten, durch die sich für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung einiges ändert. [...]

weiterlesen »


Feste Domain für medizin blog

Nach 3 Jahren endlich haben wir eine Gratis Domain besorgt , das ist  http://medizin.ml/ Weiter Info und analyse in Website Medizin und [...]

weiterlesen »


A $10 Billion Market. How Can Your Products Get the Right Reaction?

Feb.22nd webinar addresses the growing AllergenAn allergen is a substance that triggers an allergic reaction. Many allergens may trigger an allergic [...]

weiterlesen »


Kriminalpolizei

[...]

weiterlesen »


Angehende Soziologin sucht Teilnehmer für Online-Befragung

Anna Zentgraf schreibt momentan ihre Abschlussarbeit an der Universität Bamberg. Ihr Fach ist die Gesundheitssoziologie. Sie will untersuchen, wie chronisch Erkrankte [...]

weiterlesen »


Antibiotika-Resistenzen bekämpfen – Gutachten unterstreicht Bedeutung der Antibiotikaforschung und -entwicklung

Immer mehr Menschen sterben aufgrund von Keimen, die gegen Antibiotika resistent sind. Aber nur noch wenige Hersteller weltweit investieren in [...]

weiterlesen »


ABDA: SPD-Vorschlag ist keine Alternative zu Versandhandelsverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel

Zum Vorschlag der SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar und Edgar Franke, die Folgen des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arzneimittelpreisbindung vom [...]

weiterlesen »


SPECTARIS begrüßt Hilfsmittelreform

Das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) wurde am gestrigen Tag im Bundestag beschlossen. Den Beschluss kommentiert Marcus [...]

weiterlesen »


Lexmark gewinnt „Healthcare Market Leadership“-Award von Buyers Laboratory

Lexmark International, ein weltweit führender Anbieter von Druck- und Imaging-Lösungen, wurde mit dem „2017 PaceSetter Award“ im Gesundheitswesen in der [...]

weiterlesen »


Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT: Neues Onlineangebot vereinfacht Antragsverfahren für Sportvereine

Mit der neuen Onlineplattform können Sportvereine ab sofort einfach, schnell und unbürokratisch gleich zwei Qualitätssiegel für ihre Präventionskurse auf einmal [...]

weiterlesen »


Apotheker prüfen mehr als 6 Millionen industriell hergestellte Arzneimittel pro Jahr

An jedem Werktag wird in jeder öffentlichen Apotheke mindestens ein industriell hergestelltes Arzneimittel kontrolliert. Pro Jahr überprüfen die rund 20.000 [...]

weiterlesen »


Hokuspokus aus der Apotheke: die Spezialmischung

Erzählt mir die Apothekerkollegin von der sehr wirksamen Lösung, die sie für die Freundin eines älteren Mannes gefunden hat. Der [...]

weiterlesen »


Hellsehen

Eingehender Anruf an das Diensttelefon. Freitag Abend.“Hallo, mein Name ist XYZ, ich habe Bauchweh und weiß nicht was ich machen [...]

weiterlesen »


FDA Approves Spiriva Respimat to Treat Asthma In Children Ages 6-12

[Press Release] FDA Expands Approval of SPIRIVA® RESPIMAT® (tiotropium bromide) Inhalation Spray for Maintenance Treatment of Asthma in Children Steroid-free [...]

weiterlesen »


Studie: Erhöhte Werte an Arsen und Quecksilber bei glutenfreier Ernärhung entdeckt

Eine aktuelle Studie der Universität von Illinois (Chicago) hat ergeben, dass Personen, die sich glutenfrei ernähren, erhöhte Werte hinsichtlich Arsen und Quecksilber aufweisen. [...]

weiterlesen »


Wahnsinnswoche 2017:07

In dieser Woche 141 Patientenkontakte und 15 Terminausfälle. Beschwerdemöglichkeiten (pdf) für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen in [...]

weiterlesen »


Vivisun 50 Plus Vit. E Creme

Ultra hoher UVB- und UVA-Schutz speziell für Sonnenallergiker und extrem sonnenempfindliche Haut. Vitamin E schützt die Zellen. Sofortschutz durch mineralische [...]

weiterlesen »


Auffallende Kundenwünsche

Die neuste Anfrage von Herrn Timber vor Fasnacht. Ihr erinnert Euch noch an Herrn Timber? Das ist der Herr mit [...]

weiterlesen »


Sozialgericht Augsburg: Teilerfolg für Kläger gegen die eGK

Der Kläger Rolf D. Lenkewitz hat einen umfangreichen Bericht über Verlauf und Ergebnisse [...]

weiterlesen »


USA: Zahl der HIV-Neuinfektionen in sechs Jahren um 18 Prozent gesunken

Die HIV-Prävention in den USA zeigt deutliche Erfolge – doch nicht in allen Bevölkerungsgruppen [...]

weiterlesen »


Ernährung sportlich aktiver Pollenallergiker – Experteninterview mit Dr. med. Matthias Herbst

Zur Person Dr. med. Matthias Herbst ist Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Umwelt- und Sportmedizin mit eigener Praxis in Darmstadt. [...]

weiterlesen »


Aktuelle Studiendaten belegen: Frühe Steroid-Therapie nützt bei leichtem Asthma- sogar bei Kleinkindern

Die Ärzte Zeitung online berichtet, dass vor allem Kinder mit belastungsabhängigen Symptomen möglichst frühzeitig mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS) behandelt werden [...]

weiterlesen »


Dritter Fall einer HIV-Infektion unter funktionierender PrEP

Ein Teilnehmer der AmPrEP-Studie hat sich aus bisher ungeklärten Gründen trotz funktionierender Prä-Expositions-Prophylaxe mit HIV infiziert. Die extrem seltenen Infektionen [...]

weiterlesen »


Buchtipp Enstation Schlachthof

Buchtipp für kalte Wintertage! Wir empfehlen ein spannendes Buch für Leseratten: Ein Regional-Krimi aus Niederösterreich … lesen Sie weiter! Quelle: [...]

weiterlesen »


Warum die Autoimmunkrankheiten nehmen zu?

Die Gesundheitsstatistik zeigt ein zunehmende Zahl von Autoimmunkrankheiten in der Welt in die letzte Jahren. Eine Autoimmunkrankheit wie definiert wenn [...]

weiterlesen »


Die Neuregelung zum Medikationsplan: Was müssen Vertragsärzte beachten?

Seit dem 01.10.2016 können in der GKV Versicherte von ihrem behandelnden Vertragsarzt verlangen, das dieser ihnen einen Medikationsplan erstellt und [...]

weiterlesen »


Aktuelle Studiendaten: Frühe Steroid-Therapie nützt bei leichtem Asthma

Auch Kinder mit leichtem Asthma profitieren von einer Dauertherapie mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS). Das bestätigen neue Studiendaten. … lesen Sie [...]

weiterlesen »


COPD: Kortison wird zur Ausnahme

Bisher wurden Menschen mit schwerer COPD meist mit Kortison behandelt. Doch nun gibt es eine neue Therapieempfehlung. … lesen Sie [...]

weiterlesen »


Poundstretcher recalls Chocolate Crème Oreos

Poundstretcher recalls Chocolate Crème Oreos because of incorrect allergen labelling … lesen Sie weiter! Quelle: : https://www.coeliac.org.uk/about-us/news/poundstretcher-recalls-chocolate-crme-oreos [...]

weiterlesen »