Die Welt der medizinischen Blogs

Tipps für Frauen: Exfreund.net - Wie Sie Liebeskummer überwinden und den Ex Partner
zurückgewinnen.

Standardinternistengebiet oder so ähnlich


Und da war nun mein alleiniger Trost, die Übersetzerin, welche genauso verwirrt erschien wie ich. Der Patient, dessen Stärken auch nicht unbedingt im kohärenten Erzählen logischer Zusammenhänge lag, schaute uns hilflos an.
Nach einer gefühlt halbstündigen Anamnese waren wir etwa soweit:
A) Herr Gozolowsko sprach eher nicht so viel deutsch.
B) Herr Gozolowsko schien keinen Hausarzt zu haben und war daher ins allseits beliebte Klinikum Beteigeuze gekommen.
C) Das eigentliche Problem war immer noch unklar. Immerhin hatte Herr Gozolowsko aber sehr ausführlich dargestellt, warum er keinen Hausarzt habe.
Es beständen Schmerzen. So überall, zum Beispiel in Bauch und Rücken. 10 Jahre lang. Oder 5. Man habe auch mal operieren wollen. Was wüsste er nicht. Wäre er etwa Arzt? Nein. Also. Dann wäre alles besser gewesen und jetzt aber auch nicht mehr. Deswegen wäre er ja auch hier! So!
Da die Befragung nun schon viel zu lange chaotisch zwischen den Gründen warum der Patient keinen Hausarzt habe, der mysteriöse Operation und den nicht weniger unspezifischen Schmerzen hin und her driftete, beschloss ich mich nochmals auf den Bauch als äh Standardinternistengebiet zu konzentrieren. Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Besonderheiten bei Wasserlassen oder Stuhlgang? In zähen Verhandlungen kamen wir auf 5 Mal Nein. Vielleicht Blut im Stuhlgang? Nach einer weiteren längeren Diskussion mit der Übersetzerin meinte diese schließlich hilflos: „Der Stuhlgang wäre ohne Blut, aber es kam mal Blut aus dem Rücken.“ „Aus dem Rücken?!“ „Öh, ja.“ „Eine Verletzung?“ „Ich weiß es auch nicht!“ sagte die Übersetzerin und warf die Arme in die Luft.
Ich beschloss den Patienten einfach mal ausführlich zu untersuchen.
Die Aufnahmeschwester reichte mir schon mal den Bogen voller unauffälliger Laborwerte durch die Tür. Immerhin etwas.
Also los. Der Bauch war weich und Herr Gozolowsko deutete an, dass er im Augenblick auch gar keine Bauchschmerzen hätte. Hm.
Auf zum Rücken aus welchem Blut käme. Vielleicht ein aufgeplatzter Pickel? Der Rücken war Pickel-, Verletzungs- und Narbenfrei. Zumindest die genaue Schmerzlokalisation am Rücken wollte ich nun wissen: „Herrn Gozolowsko WO tut es denn sonst immer weh?“ – „Weiter unten.“ –„ Hier?“ – „Nein noch weiter unten.“ – „Da?“- „Noch weiter unten.“ – „Hm also jetzt müssen sie doch gerade mal die Hose ausziehen.“
Und da wo dann schon kein Rücken mehr war, lugte ein hässliches pickelartiges Gebilde hervor, welches der Grund für Herrn Gozolowskos allgemeines Unwohlsein, die Schmerzen und das Blut war. Pilonidalsinus nennt man das. Sehr unangenehm in der Tat.
Kein Plan ob Herrn Gozolowsko das alles einfach zu peinlich gewesen war oder ob aufgrund der Sprachschwierigkeit Rücken eine kreative Umschreibung für Gesäß gewesen war. Wir stellten den Patienten den Allgemeinchirurgen vor, die solche Dinge professionell und diskret behandeln.

weiterlesen »

Wahnsinnswoche 2016:48

In dieser Woche 148 Patientenkontakte und 12 Terminausfälle. Wenn Sie als Privatpatient meine Behandlung gern in Anspruch nehmen, mich für meine [...]

weiterlesen »


Bundestag verabschiedet das Dritte Pflegestärkungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat heute in zweiter und dritter Lesung den Entwurf eines „Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung [...]

weiterlesen »


Digitalisierung im Pharmahandel

In Zeiten, in denen sich ganze Branchen den Kopf über geeignete Digitalisierungsstrategien zerbrechen, lebt der vollversorgende pharmazeutische Großhandel sie vor. [...]

weiterlesen »


Digital Health: Die Pflege tut Gutes, aber redet zu wenig darüber!

„Tue Gutes und rede darüber!“ – Diesen Satz habe ich früher immer gehört, wenn ich mit Freunden aus der Industrie [...]

weiterlesen »


Ein Rebell gegen die Verachtung

Ende der achtziger Jahre nahm die Fotografin Ines De Nil eine Porträtserie von Ikarus auf, der mit der Zahl seiner [...]

weiterlesen »


Diabetes-Patienten: Vorsicht, Betablocker!

Diabetespatienten, die Betablocker einnehmen, sollten in der Apotheke darauf hingewiesen werden, dass diese Arzneistoffe die Wahrnehmung einer Hypoglykämie verändern können. [...]

weiterlesen »


Fact #3: Die Geschichte des Histamins {Adventskalender}

1910: “Histamin” wurde von Dale und Laidlaw (Dale: 1910) offiziell entdeckt. Durch die Extraktion der chemischen Bausteine konnte Histamin von nun [...]

weiterlesen »


Bestes Brownie Rezept: glutenfrei, histaminarm & mit der Süße von Honig {Adventskalender}

Türchen Nummer 3 des Adventskalenders: mit/ohne Rezepte Heute mit einem fantastischen Rezept, das wirklich jedes süße Leckermäulchen zufrieden stellt. Allerdings [...]

weiterlesen »


Keine Angst vor HIV in der Zahnarztpraxis!

Mit einer gemeinsamen Broschüre engagieren sich die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) gemeinsam für einen diskriminierungsfreien und [...]

weiterlesen »


HIV-Prophylaxe: Gemeinsamer Bundesausschuss erklärt sich für unzuständig

Diskussion offenbart Lücke im System: Medikamentöse Prophylaxen sind nirgendwo eindeutig vorgesehen / Änderung von Infektionsschutzgesetz oder Schutzimpfungsrichtlinie könnte den Weg [...]

weiterlesen »


Patientenbefragung zur Spurenkennzeichnung

Liebe Lebensmittelallergiker und Eltern von Kindern mit Lebensmittelallergien, das Thema „unbeabsichtigte Allergeneinträge” (so genannte “Spuren”) ist ja bekanntlich ein Dauerbrenner [...]

weiterlesen »


Apotheken aus aller Welt, 715: Kampong Thom und Kratie, Kambodscha

Nochmals Julia, diesmal mit Apotheken aus Kampong Thom, Kratie auch in Kambodscha Tagged: Apotheke, ApothekenausallerWelt, Foto, Kambodscha, Kampong Thom, Kratie [...]

weiterlesen »


Lebensqualität gewinnen – Mitglied werden!

Eine Rundum-Beratung können Sie als Mitglied für 36 Euro im Jahr beim DAAB erhalten. Ob zu Nahrungsmittelallergien oder -Unverträglichkeiten, Neurodermitis [...]

weiterlesen »


Turbo Entgiftungs- und Entschlackungstee Rezepte {Adventskalender}

Heute gibt es zwei feine Tee Rezepte hinter Türchen Nummer 2. Diese Tee Rezepte sind aus meinem Detox Rezeptbuch zum [...]

weiterlesen »


Husten bei Kindern: Lange Spurensuche

Infektionen, Asthma, Fremdkörperaspiration: Chronischer Husten bei Kindern kann bekanntlich viele Ursachen haben. Ein Pädiater gibt Tipps, worauf bei der Diagnostik [...]

weiterlesen »


Lungensport: COPD-Kranke trainieren gemeinsam im Wald

Aus Angst vor Atemnot neigen Menschen mit COPD dazu, körperliche Anstrengungen zu vermeiden. Mit der Initiative „Mein Atem, mein Weg“ [...]

weiterlesen »


Fact #2: Histamin regelt den Schlaf-Wach-Zustand {Adventskalender}

Dieser Beitrag ist Teil meines Adventskalenders von 2015, den ich dieses Jahr neu aufgelegt habe, da die einzelnen Histaminfacts nach [...]

weiterlesen »


AllergoNews 12/2016

Aktuelles und informatives Rund um die Gesundheit mit den Schwerpunkten Allergie, Asthma, Dermatologie, Neurodermitis, Psoriasis, Zöliakie sowie Themen relevantes aus [...]

weiterlesen »


Changes to gluten-free prescribing in Basildon and Brentwood

We are very disappointed to inform you that Basildon and Brentwood CCG has decided to remove access to gluten-free food [...]

weiterlesen »


Pneumonia Vaccines Critical in Saving Lives During Flu Season

Health risks from pneumonia are potentially more dangerous than those related to the flu, but large segments of the population [...]

weiterlesen »


Erste Ergebnisse der europäischen Online-Umfrage zur HIV-PrEP

Anlässlich des Welt-Aids-Tags am 1. Dezember sind erste Zahlen zur Studie „Flash! PrEP in Europe“ veröffentlicht worden – verbunden mit [...]

weiterlesen »


Gemeinsame Verantwortung der G20-Partnerländer für die globale Gesundheit

Anlässlich des heutigen Beginns der deutschen G20-Präsidentschaft erklärt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: „Ich freue mich, dass die globale Gesundheit nach der [...]

weiterlesen »


Winter Weather Advisory – Asthma, Cold Air and Exercise

The Asthma and Allergy Foundation of America suggests these steps for reducing your chances of having winter’s cold air trigger [...]

weiterlesen »


Mitmachen – Aktuelle Umfrage: Zu welchen Allergien möchten Sie lesen?

Die Redaktion von allergie.de stellt jeden Monat eine neue Umfrage in den Blog. Mitmachen kann jeder. Die aktuelle Umfrage lautet: [...]

weiterlesen »


vanilla bean – vegane Restaurant-App

Egal ob vegan, Rohkost, Bio, regional, laktose- oder glutenfrei, die App vanilla bean bietet ernährungsbewussten Menschen eine große deutsch- und [...]

weiterlesen »


KochTrotz

Stefanie Grauer-Stojanovic aus Düsseldorf ist Bloggerin. Als betroffene Lebensmittelallergikerin startete sie im Oktober 2010 mit ihrem Food- und Reiseblog KochTrotz [...]

weiterlesen »


Ernährung: Superfood ist Superquatsch

Chiasamen, Quinoa und andere „Superfoods“ vollbringen angeblich Wunder für die Gesundheit. Das meiste davon ist Unsinn. … lesen Sie weiter! [...]

weiterlesen »


HIV-Community-Preis sucht Leuchtturmprojekte: Jetzt bewerben

12.000 Euro Preisgeld warten auf herausragende lokale Initiativen; Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017 [...]

weiterlesen »


Histaminarme & glutenfreie Plätzchen – 1 Rezept, 5 Kekse plus Verlosung

Heute ist Tag 1 meines 2016 Rezepte-Adventskalender und wir starten mit einem ganz fantastischen Rezept. Ich bin sehr gespannt, wie [...]

weiterlesen »


Antidote und Gegengifte

Auf speziellen Wunsch von Hermione – und weil ich das Thema selber sehr spannend finde: etwas über Gifte und Antidote. [...]

weiterlesen »


Vitiligo: Tacrolimus unterstützt UV-Therapie bei Kindern

Tacrolimussalbe und Schmalspektrum-UVB können zusammen die Haut bei Kindern mit Vitiligo deutlich besser repigmentieren als die alleinige UV-Behandlung. Darauf deutet [...]

weiterlesen »


Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck

Das BVL hat die Ergebnisse der Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen vorgestellt. … lesen Sie weiter! Quelle: : http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/allergien/article/924991/verbraucherschutz-blei-cadmium-modeschmuck.html [...]

weiterlesen »


„Die Dritten“ – Zahnersatz reinigen und pflegen … schon gewusst?

Ohne regelmäßige Reinigung geht es auch beim Zahnersatz nicht! Ein künstlicher Zahn kann zwar nicht „erkranken“. Da er jedoch vom [...]

weiterlesen »