Die Welt der medizinischen Blogs

Tipps für Frauen: Exfreund.net - Wie Sie Liebeskummer überwinden und den Ex Partner
zurückgewinnen.

vdek: Entlastung der GKV-Beitragszahler notwendig – Mehr Steuerzuschüsse für gesamtgesellschaftliche Aufgaben

Die Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), Ulrike Elsner, unterstützt den Vorstoß der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml, die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) durch mehr Steuerzuschüsse zu entlasten. „Für versicherungsfremde Leistungen, wie die Familienmitversicherung für Ehepartner und Kinder, Haushaltshilfen, das Krankengeld bei Erkrankung des Kindes oder für gesamtgesellschaftliche Unterstützungsleistungen bei der Prävention und Selbsthilfe bzw. der Übernahme der Investitionskostenfinanzierung der Krankenhäuser sollten die Krankenkassen eine ausreichende Kompensation erhalten“, sagte Elsner. Auch die Beitragszuschüsse der Bundesagentur für Arbeit für ALG-II-Empfänger in Höhe von nur 94 Euro pro Monat sind bei weitem nicht ausgabendeckend. Die Deckungslücke in Milliardenhöhe pro Jahr muss die Solidargemeinschaft der GKV-Beitragszahler ebenfalls durch ihre Beiträge mitfinanzieren – eigentlich eine Aufgabe der öffentlichen Hand. Der derzeitige Bundeszuschuss von 14,5 Milliarden Euro sei da bei weitem nicht ausreichend. Wichtig sei vor allem auch eine verlässliche Finanzierung und dynamische Anpassung der Steuerzuschüsse. Derzeit sei diese beliebig und von der Haushaltslage des Bundes abhängig. Der Gesundheitsfonds verfügt Ende 2016 über Reserven von 9,1 Milliarden Euro (bei einer gesetzlichen Mindestreserve von 4,5 Milliarden Euro). Im Jahr 2013 lagen die Reserven noch bei 13,6 Milliarden Euro. In den nächsten Jahren sei zudem mit steigenden Gesundheitskosten zu rechnen. Aufgrund der Zusatzbeitragssätze gehen diese derzeit einseitig zu Lasten der Versicherten. Elsner: „Es ist schon befremdlich, dass auf der einen Seite der Staat in Steuermilliarden schwimmt, auf der anderen Seite Versicherte mit ihrem Zusatzbeitrag gesamtgesellschaftliche Aufgaben finanzieren müssen.“ Auch hier sollte ein Umdenken erfolgen, so die vdek-Vorstandsvorsitzende. Pressemitteilung des vdek

The post vdek: Entlastung der GKV-Beitragszahler notwendig – Mehr Steuerzuschüsse für gesamtgesellschaftliche Aufgaben appeared first on Healthcare Netzwerk.

weiterlesen »

Antioxidantien: Bedeutung in der Ernährung

Antioxidantien: Bedeutung in der Ernährung Im Zusammenhang mit gesunder Ernährung taucht immer wieder der Begriff Antioxidantien auf. Was hat es [...]

weiterlesen »


Was törnt an beim Sex, was nicht?

Was törnt an beim Sex? Was törnt an beim Sex, was nicht? Interview mit Dr. Michael Petery in der Sendung [...]

weiterlesen »


„Kniekontrolle“ auf dem Smartphone – Neue App reduziert Verletzungsrisiko beim Sport

Mit der App „Kniekontrolle“ gibt die BARMER ab sofort gemeinsam mit der Stiftung Sicherheit im Sport Trainingstipps, um die Risiken [...]

weiterlesen »


Voll „Chillaxt“ – Stressprävention für Schulkinder

Auch Kinder haben Stress. Die Ursachen dafür sind vielfältig: Konkurrenz- und Leistungsdruck, Reizüberflutung sowie Konflikte mit Eltern oder Freunden. Wie [...]

weiterlesen »


Sind ältere Menschen in Gesundheitsfragen gut informiert? – BZgA-Regionalkonferenz gibt Impulse zur Gesundheitsbildung

Wie gut ist die Gesundheitskompetenz älterer Menschen? Wo und wie können sie vertrauenswürdige Informationen zum Thema Gesundheit finden? Mit diesen [...]

weiterlesen »


Gröhe: „WHO hat eine Schlüsselrolle im Kampf gegen globale Gesundheitsgefahren“

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe besucht heute die Weltgesundheitsversammlung (WHA) in Genf. Schwerpunkte dieses Jahr sind die Wahl einer neuen Generaldirektorin bzw. [...]

weiterlesen »


Versandhandelsverbot: Zögern der Politik gefährdet Arzneimittelversorgung

Das bislang gut funktionierende System der flächendeckenden Arzneimittelversorgung in Deutschland ist in Gefahr. Darauf wies der Präsident der Bundesapothekerkammer, Dr. [...]

weiterlesen »


Neue allergieauslösende Pflanzen

Forscher warnen vor neuen, bislang unterschätzten allergieauslösenden Pflanzen wie zum Beispiel die Japanische Zeder oder Olivenbäume. Die Zeder ist ein [...]

weiterlesen »


Über den Beruf Apotheker in DACH – Teil 6: Umgang mit rezeptpflichtigen Medikamenten

Umgang mit rezeptpflichtigen Medikamenten: Sind Mehrfachabgaben oder ein Bezug ohne Rezept möglich? Das erscheint mir einer der auffälligsten Unterschiede in [...]

weiterlesen »


Wundversorgung: Die Crux mit der Ziffer 200

Der Verband nach GOÄ-Nummer 200 ist zwar neben operativen Leistungen und den Leistungen der Wundversorgung von der Berechnung ausgeschlossen. Es [...]

weiterlesen »


Makker&tussi&n – Es ist nicht „Husten“

Dass der Makatussin-Sirup missbraucht wird, scheint sich wirklich auszubreiten. Der Sirup mit Codein ist eigentlich OTC, aber inzwischen sind wir [...]

weiterlesen »


Wahnsinnswoche 2017:20

In dieser Woche 135 Patientenkontakte und 13 Terminausfälle. Etwas Positives hat die WannaCry-Attacke ja doch: Immerhin sind jetzt erstmals [...]

weiterlesen »


Eukalyptus-Extrablattfuß-Extrakt

[...]

weiterlesen »


Vorsicht Kinderhaut und Sonne!

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen – hört man immer wieder, wenn man mit medizinischen Problemen bei Kindern zu tun hat. [...]

weiterlesen »


Da steht *was* auf dem Rezept?

Rezept von einem Arzt in der Schweiz – handgeschrieben, einigermassen leserlich. Aber … was steht denn da? Schümli Felsenau? (kenne [...]

weiterlesen »


Wenn die HIV-Medikamente versagen

Resistenzen sind eine Herausforderung für die Medizin und auch in puncto HIV ein Thema – bei der Behandlung wie auch [...]

weiterlesen »


Es geht: Frankreich stoppt Plastikmüll

Frankreich begrenzt Einweg-Plastik durch Verbote Kaum eine Großveranstaltung, kaum eine Imbiss-Bude, Cafe oder Bierstand kommen mehr ohne sie aus: Becher, [...]

weiterlesen »


Venclyxto®: Erster oraler BCL-2-Inhibitor bei chronischer lymphatischer Leukämie

Venetoclax (Venclyxto®) von AbbVie ist der erste, orale Inhibitor des B-Zell-Lymphom-2-Proteins (BCL-2), der zur Behandlung von Hochrisikopatienten mit chronischer lymphatischer [...]

weiterlesen »


Cinqaero®: IL-5-Antikörper bei schwerem eosinophilem Asthma

Reslizumab (Cinqaero®) von Teva ist ein Antikörper gegen Interleukin-5 (IL-5). Er reduziert die Zahl eosinophiler Granulozyten. … lesen Sie weiter! [...]

weiterlesen »


Zulassung von Kyntheum mit Brodalumab empfohlen

Die Europäische Kommission soll das Medikament Kyntheum zulassen. Das hat das entsprechende Expertengremium der Europäischen Arzneimittelbehörde empfohlen. Kyntheum enthält den [...]

weiterlesen »


WHO: Hohes Risiko für Ebola im Kongo

Der neueste Ebola-Ausbruch im Kongo stellt nach Angaben der WHO auf Landesebene ein hohes Risiko dar. „Derzeit kennen wir das [...]

weiterlesen »


Herpes Zoster: Krebspatienten haben ein erhöhtes Risiko

Krebspatienten haben ein um 29 Prozent erhöhtes Risiko für das Auftreten eines Herpes zoster, so das Ergebnis einer Studie. Einige [...]

weiterlesen »


Vorbereitungsassistenten in Medizinischen Versorgungszentren – ist die zukünftige zahnärztliche Ausbildung in Gefahr?

Zahnärzte, die in Deutschland oder in einem sog. Drittstaat studiert haben, müssen nach Abschluss ihres Studiums mindestens zwei Jahre als [...]

weiterlesen »


Weltweiten Gesundheitskrisen die Stirn bieten – Erstes Treffen der G20-Gesundheitsminister in Berlin

Auf Einladung von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe findet am 19. und 20. Mai 2017 in Berlin das erste Treffen der Gesundheitsministerinnen [...]

weiterlesen »


Ausgewogene und ausreichende Ernährung in der Schwangerschaft.

Ausgewogene und ausreichende Ernährung in der Schwangerschaft. ( basiert auf den Artikel Ärztliche Ratgeber ) Es gibt die Übereinstimmung dass [...]

weiterlesen »


TV-Talk „Mensch Wirtschaft“ beim 13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

TV-Talk „Mensch Wirtschaft“ beim 13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS Der Chef des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Jens Scholz, ist Gast von Prof. Heinz [...]

weiterlesen »


Jürgen Hohnl als Geschäftsführer des IKK e.V. bestätigt

Die Mitgliederversammlung des IKK e.V. hat am heutigen Donnerstag Jürgen Hohnl (einstimmig) für weitere sechs Jahre zum Geschäftsführer gewählt. „Jürgen [...]

weiterlesen »


Aktuelle Studie: Hyposensibilisierung gegen Bienenstiche Präparate für Allergiker teilweise

Bienenstiche können für Allergiker gefährlich sein auch nach einer Hyposensibilisierung. … lesen Sie weiter! Quelle: : http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/allergien/article/935919/aktuelle-studie-hyposensibilisierung-bienenstiche-praeparate-allergiker-teilweise-unvollstaendig.html [...]

weiterlesen »


ENVIRA Milben-Mittel

ENVIRA besteht zu 99% aus Wasser! Durch den speziell entwickelte Technologie wird eine für Insektizide einzigartige Emulsion geschaffen, bei der [...]

weiterlesen »


IKK e.V.: Medizinische Dienste verdienen Vertrauen

Die Arbeit der Medizinischen Dienste der Kranken- und Pflegekassen (MDK) muss von der Politik anerkannt werden. Das haben die ehrenamtlichen [...]

weiterlesen »


SIQ! und AOK: Gemeinsamer Einsatz für bessere Behandlungsqualität im Krankenhaus

Das Thema „Qualität im Krankenhaus“ steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen Tagung der Stiftung Initiative Qualitätskliniken (SIQ!) und des AOK-Bundesverbandes, die [...]

weiterlesen »


Interdentalpflege: Zahnzwischenräume brauchen Spezialbehandlung

Eine normale Zahnbürste macht ihre Sache gut – in der Regel jedenfalls – sie reinigt primär die Zahnoberflächen und kann [...]

weiterlesen »


Sonne – besser nicht auf die Babyhaut … schon gewusst?

Babys, die jünger als 12 Monate sind, sollten generell nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bei Kindern sind die Reparatur- und [...]

weiterlesen »