Die Welt der medizinischen Blogs

Tipps für Frauen: Exfreund.net - Wie Sie Liebeskummer überwinden und den Ex Partner
zurückgewinnen.

Definiertes Kanülenanlagegebiet


Schon lange keine Kanülengeschichte mehr:
Nun denn: Im hintersten Winkel des Klinikums Beteigeuze wohnte Frau Mipfzel. Frau Mipfzel hatte ein hässliches Erysipel am linken Bein und benötigte deswegen dringend eine intravenöse Antibiose. Für so eine Antibiose braucht man eine Kanüle und just diese versagte am Samstagmittag ihren Dienst. Eine neue Kanüle musste her, die Krankenschwester vom Dienst machte dem Dienstarzt Stress und etwas verspätet (Samstagmittag ist jetzt nicht der ultimative Ort der Ruhe in so einer Klinik) eilte ich in Frau Mipfzels Zimmer.
Frau Mipfzel begrüßte mich mit einem tiefen Seufzer und schob gleich hinterher, dass ihr Hausarzt beim Blutabnehmen jedes Mal treffen würde.
Nach dieser ominösen Aussage deutete sie auf die glorreiche Hausarztvene und bestand darauf, dass HIER die neue Kanüle hinkam. Die glorreiche Hausarztvene war leider im Laufe des Klinikaufenthaltes ziemlich verstochen worden und ich deutete an, dass man an einer anderen Stelle vermutlich eher Erfolg haben würde.
Egal. Hier müsse die Kanüle hin. Nicht sonderlich überzeugt ließ ich mich zu einem Kanülenanlageversuch in die malträtierte Vene überreden, welcher prompt schiefging. Frau Mipfzel seufzte erneut sehr tief und genehmigte das potentielle Kanülenanlagegebiet auszuweiten nur um zwischendurch laut zu rufen: „Nein, nein, da nicht! Da auch nicht. Warum legen sie die Kanüle nicht hier an?!!“
„Öh weil sie an dieser Stelle keine Vene haben?“
„Dann müssen sie halt suchen!“
Frau Mipfzel schimpfte weiter, dass sie jetzt schon so lange auf die Kanüle warte und auch die Schwester hätte den versprochenen Tee immer noch nicht gebracht.
Ich erklärte, dass am Wochenende einfach nicht so viel Personal da wäre. Da daure vieles etwas länger. Dann wollte ich eine Vene anstechen, die am Rande des von Frau Mipfzels definierten Kanülenanlagegebietes lag.
Nein, nein da könne keine Kanüle hin, erklärte meine Patientin sofort empört, ich solle gefälligst weitersuchen. Im Anschluss stieß sie noch einen weiteren, abgrundtiefen Seufzer aus.
Ich überlegte einfach das Zimmer zu verlassen und nur der Gedanke daran, dass Frau Mipfzel die Antibiose wirklich brauchte, hielt mich davon ab.
Frau Mipfzel erzählte mir derweil, dass sie schon viel mehr Erfahrung als ich mit Krankenhäusern hätte und mir sagen könne, dass in so einem Krankenhaus unglaublich viel Leerlauf herrsche. Es sei daher gar nicht nachzuvollziehen, warum der Tee noch nicht gekommen wäre oder warum das mit der Kanüle so lange daure.
Zum Glück fand ich dann noch eine kleine, wenig vertrauenswürdige Vene, an die Patientin Gefallen hatte und welche zum Glück mit einer winzige Kanüle bestückt werden könne.
Frau Mipfzel seufzte dann nochmals missmutig und ich sagte das Leben wäre eben hart und ich würde die Schwester mit dem Tee gleich schicken. Dann floh ich aus dem Zimmer. 

weiterlesen »

Doku „CRAZYWISE“: Psychische Störung oder spirituelle Krise?

CRAZYWISE ist eine US-amerikanische Dokumentation, die die Frage stellt: “Verrückt oder weise?”. Das traditionelle Wissen indigener Völker widerspricht den Ansichten [...]

weiterlesen »


EUBOS EMPFINDLICHE TROCKENE HAUT

Empfindliche trockene Haut ist keine Frage des Alters, es gibt sie in jeder Altersgruppe. Mit zunehmendem Alter gewinnt dieser Hautzustand [...]

weiterlesen »


Fremdkörper

Liebe Patientinnen und Patienten, die ihr euch so gerne alles möglich im Haushalt verfügbare in eure Körperöffnungen schiebt.Ich verurteile euch [...]

weiterlesen »


Die späte Entdeckung der Homosexualität

Entdeckung der Homosexualität- und das als verheirateter Mann Meine Entdeckung der Homosexualität kam spät, eigentlich zu spät. Ich bin männlich, [...]

weiterlesen »


Wahnsinnswoche 2017:17

In dieser Woche 131 Patientenkontakte und 17 Terminausfälle. Die offene Sprechstunde ist montags und freitags von 10-11 Uhr. Wenn Sie schon [...]

weiterlesen »


Neue glutenfreie Fischstäbchen und Schlemmerfilet à la Bordelaise von iglo – Gewinnspiel

Kennt ihr noch Käpt’n iglo aus der Fernsehwerbung der euch die Fischstäbchen gebracht hat? Lange musste man als Zöliakiebetroffener warten [...]

weiterlesen »


Streit in der Praxis oder im MVZ zwischen Gesellschaftern

Viele Praxen und MVZs werden von mehreren Inhabern gegründet und geführt. Während der Gründung ist man sich in den wichtigen [...]

weiterlesen »


Join Our Photo Contest to Share How You #TackleAsthma and #TackleAllergies

As part of Asthma and Allergy Awareness Month, we are hosting a photo contest May 1-31. Post your photos showing [...]

weiterlesen »


Acne Inversa Gesprächsnachmittag

Leben mit Acne inversa – Einladung zum Gesprächsnachmittag am Freitag, den 19. Mai 2017 in Wien. … lesen Sie weiter! [...]

weiterlesen »


15 Jahre Lyck+Pätzold. healthcare.recht ist ein Grund zum Feiern

  Seit 2002 berät unsere Kanzlei Lyck+Pätzold. healthcare.recht, insbesondere große und wachstumsorientierte Arzt- und Zahnarztpraxen und Industrieunternehmen in der Healthcarebranche. [...]

weiterlesen »


Patienten treiben den Wandel in der Gesundheitswirtschaft

Prof. Heinz Lohmann: „Patienten treiben den Wandel in der Gesundheitswirtschaft.“ „Letztlich werden die Patienten das erzwingen“, glaubt Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz [...]

weiterlesen »


Patienten treiben den Wandel in der Gesundheitswirtschaft

Prof. Heinz Lohmann: „Patienten treiben den Wandel in der Gesundheitswirtschaft.“ „Letztlich werden die Patienten das erzwingen“, glaubt Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz [...]

weiterlesen »


Türkische Açma

Hier der direkte Link zum Beitrag in die Facebookgruppe Zöliakie Austausch mit Fragen und Antworten von Suna. Vielen Dank Suna für deine [...]

weiterlesen »


François-Kettner: Reformen in der Pflege sind ein dunkles Kapitel

Hedwig François-Kettner, wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Pflegekongresses, im Interview mit HCM. Die wissenschaftliche Leiterin der Deutschen Pflegekongresses und ehemalige Pflegedirektorin [...]

weiterlesen »


Jetzt bewerben für die Vorbereitungsgruppe der PoBe 2018!

Für das Vorbereitungsteam der „Positiven Begegnungen 2018“ werden engagierte Selbsthilfeaktivist_innen gesucht. [...]

weiterlesen »


Dokumentarfilm von und mit Drogengebraucher_innen feiert Deutschlandpremiere

Die internationale Koproduktion „Ein Tag im Leben“ wird am 28. April im Berliner Kino Moviemento erstmals gezeigt und steht anschließend [...]

weiterlesen »


Schutz vor Mücken und Zecken: 2 von 14 Sprays fallen durch

Viele Anti-Mückensprays und Präparate gegen Zecken wirken zuverlässig, darunter auch No-Name-Produkte. Zwei Mittel fielen bei Stiftung Warentest jedoch durch. … [...]

weiterlesen »


BARMER Zahnreport 2017: Parodontitis-Therapie erfolgt oftmals zu spät

Die Parodontitis-Therapie verfehlt offenbar häufig ihr Ziel, Zähne zu erhalten. Dies geht aus dem heute in Berlin vorgestellten BARMER Zahnreport [...]

weiterlesen »


Experten warnen: Problem-Pflanzen und Klimawandel fördern Asthma

Vor dem Welt-Asthma-Tag am 2. Mai warnt ein Berliner Allergieforscher vor dem unbewussten Einschleppen neuer Problem-Pflanzen. Denn viele Menschen in [...]

weiterlesen »


Sie sind Schuld, wenn …

Eine Frau kommt mit einem Rezept für ihre Tochter. Zwei Inhalatoren, einer zur  Notfallbehandlung (wenn sie keine Luft bekommt) und [...]

weiterlesen »


Handpflege … schon gewusst?

Die Haut des Handrückens ist fast ebenso dünn wie die des Gesichts. Sie besitzt nur wenige Talgdrüsen, kaum Fettgewebe in [...]

weiterlesen »


Hautpflege vor und nach dem Schwimmvergnügen

Ab Mai ist es wieder soweit – Freibäder öffnen – und bieten damit die Chance, schon morgens in der Früh [...]

weiterlesen »


Glykosaminoglykane: Neues Hydrogel verbessert die Wundheilung

Damit chronische Wunden heilen können, haben Forscher aus Leipzig und Dresden eine neue Hydrogel-Wundauflage entwickelt, teilt die Universität Leipzig mit. [...]

weiterlesen »


Patientenwunsch als Haftungsrisiko

Eine jüngere Entscheidung des OLG Hamm vom 26.04.2016 (Az. 26 U 116/14) zeigt, dass Zahnärzte einem Haftungsrisiko ausgesetzt sein können, [...]

weiterlesen »


Allergie: Forscher warnt vor neuen Pflanzen

Vor dem Welt-Asthma-Tag am 2. Mai warnt Professor Torsten Zuberbier vor dem unbewussten Einschleppen neuer Problem-Pflanzen. … lesen Sie weiter! [...]

weiterlesen »


Asda recalls Limited Edition Szechuan Chicken because of undeclared barley

Asda recalls Limited Edition Szechuan Chicken because of undeclared barley … lesen Sie weiter! Quelle: : https://www.coeliac.org.uk/about-us/news/asda-recalls-limited-edition-szechuan-chicken-because-of [...]

weiterlesen »


Fazal’s recalls confectionery products because of undeclared allergens

Fazal’s recalls confectionery products because of undeclared allergens … lesen Sie weiter! Quelle: : https://www.coeliac.org.uk/about-us/news/fazals-recalls-confectionery-products-because-of-undeclared [...]

weiterlesen »


Psoriasis: Positives Votum für Dimethylfumarat

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA hat die Zulassung von Dimethylfumarat für die Behandlung von Patienten mit [...]

weiterlesen »


Aktuelle Wirkstoffe gegen Neurodermitis

Wirkstoffe im Kampf gegen den Juckreiz Jeder, der an Neurodermitis leidet, kennt das Gefühl des unangenehmen Juckreizes, der viele Betroffene [...]

weiterlesen »


Pharmakotherapie: Positives CHMP-Gutachten für zwei Biosimilars

Sandoz hat ein positives CHMP-Gutachten für die Biosimilars Etanercept und Rituximab zur Therapie von immunologischen Krankheiten erhalten, für das Biosimilar [...]

weiterlesen »


Boys Day – der Jungen Zukunftstag 2017: Schüler lernen Berufe im Krankenhaus kennen

Bis zu 10.000 Stellen können in deutschen Krankenhäusern derzeit nicht besetzt werden. Und das, obwohl die Zahl der Pflegekräfte steigt [...]

weiterlesen »


Verhandelte Erstattungsbeiträge für Arzneimittel nicht per se wirtschaftlich – Kein Grund zur Panikmache durch Pharmaindustrie

Der AOK-Bundesverband wendet sich gegen Forderungen aus Pharmaindustrie und Ärzteschaft, die im Rahmen des AMNOG-Verfahrens zwischen GKV-Spitzenverband und Pharmaunternehmen verhandelten [...]

weiterlesen »


DAV-Vorsitzender Becker: Erste Verbesserungen für Patienten, ernste Herausforderungen für Apotheken

Die jüngst beschlossenen Gesetze zur Stärkung der Arznei- und Hilfsmittelversorgung können die Versorgung vieler Patienten verbessern, doch die Apotheken als [...]

weiterlesen »