Die Welt der medizinischen Blogs

Tipps für Frauen: Exfreund.net - Wie Sie Liebeskummer überwinden und den Ex Partner
zurückgewinnen.

ARD: Report Mainz 2.7.13 — häusliche Kinderintensivpflege in Not

Die häusliche Intensivpflege wird es am 2.7.2013 um 21:45 ins Fernsehen schaffen. Kanal: ARD; Sendung: Report Mainz. Thema ist die Versorgung von Intensivkindern, also der Mangel an spezialisierten Pflegediensten für Kinder und Jugendliche (Kinderkrankenpflegedienste) — Pflegennotstand — und die Qualität, mit denen Familien und die Kinder “betroffen” sein könn(t)en. Wenn der Pflegedienstmangel ein Thema ist, […]

weiterlesen »

Kein Buch mit sieben Siegeln: Ärztliches Selbst- und Zeitmanagement

„Wo ist meine Zeit geblieben?“ So mancher Arzt stellt sich diese Frage, wenn er spät abends, lange nach Praxisschluss, an [...]

weiterlesen »


11 Berühmte Medikamenten-Opfer

[...]

weiterlesen »


Wie sehen 200 Kalorien aus

- und was ist das überhaupt?Hier ein erklärender [...]

weiterlesen »


Einsatz bei der Hochwasserkatatstrophe: Der erste Tag

Nachdem wir nach einer langen Anfahrt, wie hier berichtet, endlich in Deggendorf angekommen sind, sollte es für unser Betreuungskontigent sofort [...]

weiterlesen »


Notfallmedizin und Google Glass?

Zugegeben, als ich zuletzt Artikel über Google Glass gelesen hatte (u.a. in einer meiner Lieblingszeitschriften jenseits [...]

weiterlesen »


Notfallmedizin und Google Glass?

Zugegeben, als ich zuletzt Artikel über Google Glass gelesen hatte (u.a. in einer meiner Lieblingszeitschriften jenseits [...]

weiterlesen »


Kann Ritalin eine Substitutionsbehandlung für Kokainabhängige werden?

Langjährig Opiatabhängige, die trotz mehrerer Therapieversuche kein opiatabstinentes Leben mehr schaffen, werden fast weltweit in schönem Einvernehmen mit Methadon oder [...]

weiterlesen »


Uh oh.

[...]

weiterlesen »


Dhaka, Bangladesch – mehr als eingestürzte Kleiderfabriken…

Ein Bericht von Cornel Wick über seinen Einsatz in Dhaka, Bangladesch Die politische Situation in Bangladesch hat sich etwas beruhigt. [...]

weiterlesen »


Pharma-Außendienst-Gespräche: Besser zu lang als zu kurz

“Guten Tag, Herr Dr. X. Haben Sie vielleicht eine Minute?” Der Arzt hat Zeit, sogar mehr als eine Minute, da [...]

weiterlesen »


Auswertung der unterstützten Forschungsprojekte der MS-Gesellschaft (2008 – 2012)

Die MS-Gesellschaft hat die Liste der unterstützten Forschungsprojekten mit den Projekten der zweiten Hälfte 2012 ergänzt.1 [...]

weiterlesen »


Auswertung der unterstützten Forschungsprojekte der MS-Gesellschaft (2008 – 2012)

Die MS-Gesellschaft hat die Liste der unterstützten Forschungsprojekten mit den Projekten der zweiten Hälfte 2012 ergänzt.1 [...]

weiterlesen »


Diskussion am Wochenende – Musik ist unser Leben

Ja, es gibt sie, die Musiktherapie. Zweifellos bieten sich hier gute therapeutische Möglichkeiten. Ob sie in einer palliativen Lebenssituation erfolgreich [...]

weiterlesen »


Arschkarte hoch 10

Eine Frau wollte ein Stück ihrer Leber spenden, Leberversagen, tot. Ach. (Ein Stück Leber an eine verwandte/nahestehende Person spenden ist möglich, da sich das [...]

weiterlesen »


“Dieses ganze System wird immer verrückter”

ÄG Nord-Vorstandssprecher Dr. Klaus Bittmann berichtet von einem Besuch im Kreise von Berliner Gesundheitspolitikern und Ärztefunktionären: “In Berlin wurde das [...]

weiterlesen »


Macht‘s die Milch wirklich?

Macht Milch munter, macht Milch krank? Bei der Milch gehen die Meinungen auseinander. Die Fürsprecher preisen sie als tolles Produkt [...]

weiterlesen »


Freitagsfüller

1.  Bei Milka fällt mir Noisette Schokolade ein (besonders als Kindheitserrinnerung). 2.  Die Anfahrt mit Sonderrechten durch einen Stau mit 16 Fahrzeugen ist schon ein bisschen spektakulär. 3.  Ich verstehe nicht, warum manche Menschen Müll für die Flutopfer spenden bzw. sich Fremde an Sachspenden bediengen wollen. 4.  Ich kleide mich öfters recht zeitlos. [...]

weiterlesen »


Und wann fragen Sie den Arzt?

Frau Späth ist eine alte Frau, die ihre Zeit hauptsächlich zuhause in der Wohnung verbringt, weil sie nicht mehr sehr [...]

weiterlesen »


Pharma-Patienten-Kommunikation: Gehemmt und unbeholfen

Auf seiner Internetseite bietet der VFA in der Rubrik “Patienten” der interessierten Öffentlichkeit die Kontaktadressen von Mitglieds-Unternehmen an: “Immer wieder [...]

weiterlesen »


Letters from Rungholt

Lila schreibt schon seit einem gefühlten Jahrhundert aus einer der spannendsten Ecken des Planeten ins Internet. Ungefiltert und ohne diese [...]

weiterlesen »


…wäre ja auch zu schön gewesen…

Elf Uhr vormittags an einem durchschnittlich hektischen Tag: Mit der Visite bin ich noch lange nicht durch, dafür warten ein [...]

weiterlesen »


Die große Welt des Ultraschalls

Aus Box 14 ertönte eine mir nur allzu vertraute Stimme. ” Und hier haben wir die Leber… und das da [...]

weiterlesen »


Tetrazepam: Lasset den Entzug starten

Jetzt ist Schluss, Schluss mit Tetrazepam (Musaril). Die Entscheidung wirkte nun doch sehr spontan und plötzlich von den Behörden. Ab [...]

weiterlesen »


Parallelimport Medikamente

Eigentlich ... gibt es das bei uns in [...]

weiterlesen »


Smartphone-App wie eine Website pflegen: Geht das?

Ja, vorausgesetzt die App basiert auf einer intelligenten Architektur. Dann [...]

weiterlesen »


Online-Umfrage der KZBV zu gesetzlichen Krankenkassen

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) führt zurzeit eine Online-Umfrage durch, bei der die Erfahrungen von Vertragszahnärzten mit den rund 140 gesetzlichen [...]

weiterlesen »


Eine unmögliche Liebe

Was passiert mit einem (Hetero-)Paar, dessen männlicher Part sich dazu entschließt, fortan als Frau zu leben? Das kanadische Regietalent Xavier [...]

weiterlesen »


Bald Geld für Telemedizin: EBM-Ziffern in Sicht!

Diabetes-Tagebücher online austauschen und auswerten, Herzinsuffizienz-Patienten telemedizinisch überwachen: Bisher können Ärzte diese Leistungen nicht abrechnen. [...]

weiterlesen »


Und wie nehme ich das wirklich?

Der Patient fragte gerade uns, ob WIR sicher [...]

weiterlesen »


Und wie nehme ich das wirklich?

Der Patient fragte gerade uns, ob WIR sicher [...]

weiterlesen »


Dringend benötigt: Der Spam-Filter für unternehmensinterne E-Mail-Nachrichten

In einer Kurzbefragung wurden Manager in Pharmazeutischen und Medizintechnischen Unternehmen gebeten, die innerhalb einer Woche erhaltenen, firmeninternen E-Mail-Nachrichten ihrem subjektiven [...]

weiterlesen »


Hajo der Stationsarzt – Freiheit?

( … was bisher geschah … ) Fleißig schaufelt sich der Hajo die Toastbrote und die Frühstückseier in seinen BMI-Bauch [...]

weiterlesen »


Einsatz bei der Hochwasserkatastrophe: Die Anfahrt

Aus meinen Kreisverband wurde für das Betreuungskontigent zweier Regierungsbezirke eine Verpflegungseinheit gebraucht. Dazu zählt normalerweise ein Versorgungs-LKW mit Feldküche und [...]

weiterlesen »